Neuheiten 2019 von Bosch E-Bike Systems

Auf der Eurobike 2018 hat auch Bosch einige Neuheiten vorgestellt, unter anderem das neue KIOX Display, den Fast Charger und nicht zu vergessen den Bosch PowerTube Akku mit 500 Wh, der schon in vielen E-Bikes im Einsatz ist

Bosch PowerTube – integrierte 500 Wh Power

In den Modelljahren 2018 und 2019 sind einige bekannte E-Bike Hersteller, die die leistungsstarken Antriebe von Bosch verbauen, dazu übergegangen, die voll integrierte Akkuversion, den PowerTube mit 500 Wh Leistung zu verwenden. Der größte Vorteil des Bosch PowerTube Akku ist auf jeden Fall die perfekte und sportliche Optik, die jedes Bike dadurch erhält. Verschiedene Möglichkeiten des Einbaus - es gibt eine horizontale und eine vertikale Version davon - wurden auf der Eurobike vorgestellt.

Die nach wie vor praktischste und benutzerfreundlichste Variante des voll integrierten PowerTubes im Rahmen hat Trek entwickelt und patentieren lassen: das REMOVABLE INTEGRATED BATTERY SYSTEM.

Trek hat bei der Entwicklung des Removable Integrated Battery Systems höchsten Wert auf Benutzerfreundlichkeit gelegt. So ist der Akku nicht von unten, wie bei den meisten Herstellern, sondern an der Seite entnehmbar und zwar gegenüber der Antriebsseite. Diese Position hat gravierende Vorteile gegenüber der Positionierung unten am Rahmen, denn der Akku ist vor Steinschlag und Verschmutzung perfekt geschützt, bei der Entnahme klickt der Akku erst ca 2 cm heraus dann kann er mit dem integrierten Griff sicher in die Hand genommen werden. So ist es praktisch unmöglich, dass der Akku herunterfallen und beschädigt werden kann. Abdeckung und Batterie sind aus einem Stück, so wird das Handling noch einmal einfacher.

Doch noch viele weitere Anbieter haben in den neuen 2018er oder 2019er E-Bike Modellen den Bosch PowerTube integriert. Unter anderem auch der renommierte deutsche Hersteller Kalkhoff, der in den Modellen IMAGE, ENDEAVOUR, BERLEEN, AGATTU den Bosch PowerTube einsetzt. Außerdem findet der voll integrierte Bosch Akku auch in den Modellen ONYX+ und ZAGORA+ von Diamant, einem weiteren bekannten deutschen Fahrradhersteller, Anwendung.

Den Bosch PowerTube Akku horizontal oder vertikal finden Sie natürlich bei e-bikes4you.com im Onlineshop.

Das neue Schnellladegerät – eine 500 Wh Akkuladung in nur 3 Stunden!

Die nächste große Neuheit im Modelljahr 2019 ist der Fast Charger, ein Schnellladegerät, das den 500 Wh Akku innerhalb von 3 Stunden voll aufladen soll. 50% Akkuladung sind sogar schon in 1 Stunde und 10 Minuten erreicht. Der Schnelllader wurde vor allem für ambitionierte Biker entwickelt, die so lange Touren machen, dass eine Akkuladung nicht reicht und dann bei einem Zwischenstop nachgeladen werden muss. Daher ist der neue Lader auch um 200 Gramm leichter als der Standardcharger, er wiegt nur 800 Gramm.

Der neue Schnelllader ist ab Mitte Oktober auf dem Markt und dann natürlich auch in unserem Online Shop erhältlich.

Das neue Bosch KIOX Display – sportlich und kompakt

Bosch KIOX

Das neue KIOX Display bietet alle Funktionen, die ein sportlicher Fahrer braucht. Klein und kratzfest ist es und vor allem passt es sich der Umgebungsbeleuchtung an, daher ist es immer perfekt ablesbar. Akku-Ladestand, Geschwindigkeit, eigene Leistung, Herzfrequenz und vieles mehr zeigt das Display einfach und übersichtlich an. Bedient wird es mit dem separaten Remote Compact Lenker, so bleiben die Hände sicher am Griff. Dieser zeichnet sich durch einen spürbaren Tastendruck bei der Bedienung aus, somit erhält der Fahrer eine eindeutige Rückmeldung. Mittels Bluetooth kann eine Verbindung zum Brustgurt hergestellt werden, so kann die Herzfrequenz kontrolliert und das Training optimal ausgerichtet werden. Weiters lassen sich auch durch die Bluetooth Funktion ganz einfach Updates laden, noch mehr Connectivity-Funktionen sollen folgen.

Mit einer praktischen Magnethalterung ist das Display fixiert, die Halterung lässt sich einfach auf dem Vorbau oder dem Lenker montieren. Die Magnethalterung ermöglicht ein einfaches Abnehmen und Anbringen bei gleichzeitig festem Halt z.B. bei Sprüngen im Gelände.

Weitere Funktionen stehen beim KIOX zur Verfügung:

  • Das Licht kann bequem über eine mechanische Taste ein- und ausgeschaltet werden
  • Eine 2-stufige Schiebehilfe unterstützt bis 6 km/h beim Schieben oder beim Überwinden von Hindernissen
  • Im Off-Board-Modus sind alle Tagesaktivitäten in einer Zusammenfassung übersichtlich dargestellt
  • Die Feineinstellung des Radumfanges kann per Tastendruck selbst vorgenommen werden, damit hochgenaue Distanzmessungen möglich sind
  • Ganz einfach sind mehrere verschiedene Sprachen einstellbar, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und noch einige mehr

Das neue Bosch KIOX ist derzeit noch nicht für Händler erhältlich sondern wird von Bosch nur an Hersteller geliefert. Ab dem Frühjahr 2019 soll es aber auch zum Nachrüsten für Händler und Endkunden verfügbar sein. Dann gibt es das sportliche KIOX Display mit Bedieneinheit natürlich auch bei e-bikes4you.com