Focus RAVEN² 250 Wh, 25 km/h, Carbon Matt NEU! 2018

Artikelnummer
42628618020_42396
Auf Lager
ab 4.499,00 € Normalpreis 4.999,00 €

Preis inklusive 19% MwSt. zzgl. Versandkosten.

  • Versand DE --> DE/AT 3-5 Werktage
  • Versand DE --> EU 3-10 Werktage
-
+

Focus Raven² - auf der Jagd nach neuen Rekorden!

Das Focus Raven² E MTB - das 14 kg leichte E-Hardtail mit Fazua Antrieb bringt Sie auf bisher unbekannte Höhen!

Eine neue Ära im E-MTB Sektor wurde geboren:

Das nur 14 kg leichte Focus Raven² mit FAZUA Antrieb wurde von uns bereits im August 2017 getestet. Bereits 2016 präsentierte Focus das Project Y und gewann damit den Eurobike Award. Die Jury ist davon überzeugt, dass FAZUA mit dem evation-Antrieb in der Lage ist, ein neues Segment zu schaffen, denn Motor und Antrieb lassen sich leicht abnehmen, so dass ein normales Fahrrad übrig bleibt. Dies sei eine absolut neue Innovation am E-Bike Markt und somit den Eurobike Award 2017 wert.

2017 beginnt die Serienproduktion der beiden Focus Raven Squared Modelle mit einem Rahmen aus Carbon. Mit dem komplett neuen Antrieb des Münchner Startup Unternehmens FAZUA GmbH erweitert Focus nicht nur seine Produktlinie sondern schafft eine neue Kategorie am E-Bike Markt. Das Unternehmen baut selbst keine Bikes, aber es unterstützt renommierte Hersteller von Fahrrädern dabei, leichte und schön designte bzw. flexible Bikes zu produzieren. Die Firmenphilosophie von FAZUA lautet "von Bikern für Biker", wobei sich das Unternehmen aus lauter Radfreaks und einem Studienprojekt entwickelt hat.

Das neue Focus Raven²  Modell 2018 vereint hochwertige deutsche Handwerkskunst mit den innovativen Technologien des Antriebes von FAZUA. So verbaut Focus ausschließlich hochwertige Komponenten renommierter Hersteller in allen Bikes, wie z.B. Shimano bzw. patentierte Komponenten aus eigener Entwicklung.

Die Besonderheiten des Fazua Antriebs im Focus Raven² Hardtail

Die Bauweise und Funktion ist simpel zu erklären und in vier Bauteile aufgeteilt:

Bis zu 400 Watt (bei einer Nennleistung von 250 Watt) und ein maximales Drehmoment von 60 Nm gibt der Motor an Schub dazu. Damit entspricht der Motor auch der Pedelec-Norm. Gesteuert wird die Motorleistung über zwei Drehmomentsensoren im Tretlager, die die einwirkende Kraft des Fahrers messen. Je mehr Power der Fahrer auf die Kurbel abgibt umso mehr Schub liefert der Fazua Antrieb. Die optimale Leistung entfaltet der Antrieb nach unserem Gefühl bei 70 bis 75 U/min. Die Zahnräder des Getriebes sind, wie auch bei den Mitbewerbern, aus Kunststoff, wodurch das Getriebe leicht und leise wird.

FAZUA Antrieb

FAZUA Antrieb komplett

Das Drivepack wird über eine Schnittstelle mit dem Antrieb verbunden. Somit ist das FAZUA Drivepack mechanisch und elektronisch mit dem Tretlagergetriebe angebunden, klapperfrei, kabelfrei und einfach ein- und auszubauen - und das ohne Werkzeug.

FAZUA Akku Getriebestrang

Motor, Akku, und Getriebestrang wiegen 3,2 kg und können bei Bedarf entfernt und durch eine spezielle FAZUA Abdeckung ersetzt werden, dann kann das Bike wie ein normales MTB ohne Antrieb gefahren werden. Das Mehrgewicht des Getriebes ist beim Fahren nicht spürbar. Das 14 kg leichte RAVEN² Modell 2018 wird dann zu einem knapp 11 kg superleichten Hardtail. Auch auf Knopfdruck lässt sich der FAZUA Antrieb einfach ausschalten. Ohne unnatürlichen Tretwiderstand verhält sich das RAVEN² jetzt wie ein Bike ohne Motor.

 

Der Akku hat eine Kapazität von 250Wh und eine Ladung dauert laut unserer Uhr ca. 3 Stunden. Eine FAZUA Ersatzbatterie mit ca. 1,35 kg mitzunehmen sollte durch das geringe Gewicht kein Problem sein. Der Akku kann zum Laden ganz einfach aus dem Rad genommen werden, aber auch am Rad ist ein Laden möglich. Dazu muss die Antriebseinheit nur etwas nach unten geklappt werden.

Die mit 250 Wh relativ geringe Akkukapazität passt in das Gesamtkonzept des RAVEN² MTB 2018, das vor allem den sportiven MTB Fahrer ansprechen soll. Der Akku reicht für ca. eine Stunde Uphill, natürlich je nach Fahrstil, Fahrergewicht, Untergrund und Unterstüzung, also ca. 800 bis 1000 Höhenmeter. Bestens geeignet ist das RAVEN² 2018 auch für Trainer, die mit ihren sportlichen Schützlingen Ausfahrten unternehmen möchte, wie auch für den passionierten Sportler im Wettkampfeinsatz. Allerdings gibt es auch noch einen Zusatzakku einzeln zu kaufen, so dass auch für lange und extreme Trails genug Unterstützung zur Verfügung steht.

FAZUA gibt bei höchster Unterstützungsstufe folgende Reichweiten an: bei einer gemischten Tour sind ca. 86 km möglich, am Berg 32 km und in der Stadt ca. 53 km. Dank des integrierten Freilaufs kann das Focus RAVEN² ohne unnatürlichen Tretwiderstand mit weit über 25 km/h gefahren werden. In diesem Zeitraum wird die Batterie kaum beansprucht. Somit sind für sportive Fahrer weitaus größere Distanzen möglich. Mit einem Zweitakku lässt sich bei Bedarf die Reichweite des Bikes im Handumdrehen verdoppeln.

FAZUA Akku

Natürlich wurde auch die Brandsicherheit getestet: Bei dem gesetzlich vorgeschriebenen Brandsicherheitstest wurde von den Ingenieuren ein Akku in einem Kellerbateil entzündet. Der Akku brannte am Bike vollständig ab, jedoch verursachte er durch die gute Kapselung keinerlei Schaden in der unmittelbaren Umgebung. 

Geringes Gewicht und wenig Widerstand sorgen für ein natürliches Fahrgefühl!

Das Focus Raven² ist offensichtlich als E-XC- Bike entworfen worden. KOMFORTABEL & STEIF. Dies zeigt auch unsere Erfahrung bei einem ausführlichen Test mit dem neuen RAVEN².

Die Unterstützung ist sanft steuerbar, spricht leicht an und ist eher mit dem Antrieb von Shimano als dem von Bosch vergleichbar. Mit den beiden Antrieben im Vergleich ist der Antrieb von FAZUA im hochtourigen Rennbereich anzusiedeln, dies spiegelt sich auch im RAVEN² als absolutes XC - Race Bike wider. Für den sportlichen Fahrer ist natürlich besonders interessant, dass der Motor bei 25 km/h komplett abschaltet und so ein Fahrgefühl wie bei einem RAVEN MTB ohne Antrieb entsteht. Das Batteriemanagementsystem schaltet bei Überhitzungsgefahr die Leistung auf ein betriebsfreundliches Maß zurück. Wie alle anderen Akkus mag auch dieser Akku Temperaturen im Bereich um die 20 Grad am liebsten, bei Temperaturen unter 5 Grad lässt die Leistungsfähigkeit nach.

Durchdachte Faserlegung und Rohrdimensionen an Sitzrohr, Sattelstreben, Tretlager und Steuerkopf, ein Rahmen aus Carbon - das bedeutet, dass das Raven so steif wie unbedingt nötig ist, doch so komfortabel wie nur irgend möglich.

Eine besondere Neuheit bietet der integrierte Antrieb von FAZUA: Fährt man das Bike an der 25 km/h Grenze, entkoppelt die evation Antriebseinheit und man verspürt keinerlei Widerstand oder ein Abbremsen wie bei anderen E-MTB´s. Ist die Antriebseinheit abgeschaltet oder ausgebaut fährt sich das Bike ebenfalls wie ein Focus Raven ohne Antrieb. Genau dies hatten die entwickelnden Ingenieure geplant - sie wollten beim Focus RAVEN² ein ganz natürliches Bike-Feeling schaffen und dies ist ihnen auf jeden Fall gelungen!

Der Einbau der Antriebseinheit stellte die Focus Ingenieure bei dem Bike vor viele Aufgaben. Das Unterrohr des Carbonrahmens musste in Sachen Wandstärke und Faserzusammensetzung so stabil sein, dass es den entnehmbaren Motor-Akku-Block besten Halt bieten kann. Bei der Geometrie orientierte sich das neue RAVEN² am aktuellen RAVEN, wobei das RAVEN² EMTB lediglich 17 mm länger ist als das RAVEN ohne Motor.

 

Die Bedieneinheit ist einfach und intuitiv zu bedienen, so hat der Fahrer das Bike immer unter Kontrolle. 

Die unterschiedlichen Unterstützungsstufen werden durch drei verschiedene Farben dargestellt. So sieht der Fahrer auf einen Blick, wieviel Unterstützung er eingestellt hat und auch den Akku-Ladestand. Beim zertifizierten Fachhändler, wie es e-bikes4you.com natürlich ist, können die Unterstützungsstufen prozentual eingestellt werden. 

FAZUA Bedieneinheit

Unterstützungsstufe Unterstützung Leistung
Keine Unterstützung
Breeze Mode Spüre den Evation-Rückenwind bei größter Akkulaufzeit bis zu 125 Watt
River Mode Falls der Berg doch einmal steiler wird bis zu 250 Watt
Rocket Mode Gashahn auf und ab geht´s!! bis zu 400 Watt

Bluetooth Logo

Bluetooth - Tune dein Bike mit der FAZUA App - laufend werden neue Zusatzfunktionen entwickelt, die am Samrtphone-Display angezeigt werden können.

Neueste patentierte Technologien finden Einzug im Focus RAVEN²:

R.A.T. (Rapid Axle Technologie):

Scheibenbremsen haben Einzug gehalten im Radsport, dass diese aber optimal funktionieren, sind Steckachsen unerlässlich. Da keine auf dem Markt erhältliche Steckachse den Anforderungen der Focus Ingenieure genügte, entwickelten sie einfach selbst eine gänzlich neue Steckachse - die R.A.T. die Rapid Axle Technologie - die schnellste Steckachse der Welt. Diese neue Technologie bringt die benötigte Steifigkeit und Stabilität für optimal funktionierende Scheibenbremsen.

Durch die R.A.T. ist es möglich, Laufräder von Mountainbikes, Rennrädern, Enduro Bikes und Cyclo-Cross-Rädern in kürzester Zeit zu wechseln. Das Wechseln geht einfach und schnell, genau darauf lag der Focus der Ingenieure bei der Entwicklung. Focus kombiniert in der R.A.T. Stabilität und Steifigkeit einer Steckachse mit den Vorteilen von Schnellspannern. Dadurch stellt es beim Laufradwechsel sogar klassische Schnellspanner in den Schatten. Eben diese Rapid Axle Technologie kommt im neuen Focus RAVEN² Bikes zum Einsatz. Und mittlerweile setzen auch namhafte Mitbewerber das R.A.T. Steckachsensystem ein, da sie von den herausragenden Eigenschaften überzeugt sind.

Bei der R.A.T. befindet sich am Ende der Steckachse ein kleines T-Stück, dies wird in eine Aufnahme auf der anderen Seite geschoben. Dann wird die Achse nur noch um 90 Grad gedreht, um den Schnellspanner zu schließen. Bereits 2014 wurde Focus für diese Innovation auf der Eurobike mit einem Award ausgezeichnet. Die Vorteile dieser Technologie liegen klar auf der Hand: Absolut schneller Laufradwechsel und eine schleiffreie Ausrichtung der Scheibe im Bremskörper. Die hohe Steifigkeit wurde bereits in vielen Rennen bewiesen.

C.I.A. (Comfort improving Areas):

Weniger Ermüdung durch mehr Komfort am Bike - um den Komfort beim Radfahren zu erhöhen, haben die Focus Ingenieure die C.I.A.-Technologie entwickelt: Durch langjährige Rahmenanalysen konnten eben jene Komfort bringenden Schlüsselstellen im Rahmenset ermittelt und optimiert werden.Während der Fahrt wirken vielfältige Kräfte auf das Bike und damit auch auf den Fahrer ein, speziell bei rauem Untergrund. Um diese Einflüsse auszugleichen, benötigt der Fahrer Kraft, die an anderer Stelle fehlt. Durch viele Analysen fanden die Focus Ingenieure heraus, wo und wie diese Kräfte wirken und mit welchem Design der Komfort gesteigert werden kann.

Daher entwickelten sie spezielle Rahmenkonstruktionen und komfortbringende Rahmenquerschnitte, die die Kräfte ableiten und Laufruhe selbst auf unebenen Untergrund erzeugen. Auch diese absolut neue Technologie, deren Schlüsselstellen vor allem an den Sitzstreben, den Kettenstreben und am Sattelrohr sitzen, kommen in beiden Bike Modellen des neuen Focus RAVEN² 2018 zum Einsatz.

Vorteile des Focus RAVEN²:

  • Made in Germany
  • Hochwertiger und super steifer und dennoch komfortabler Carbonrahmen
  • Sehr geringes Gewicht
  • Hochwertiges Finish, super Integration der Antriebseinheit
  • Sportliches und gut ausbalanciertes Fahrverhalten

Die beiden Focus RAVEN² Modelle:

  • Focus RAVEN² PRO 250 Wh, 25 km/h, Fire Red NEU! Preis: 5.999,- Euro
  • Focus RAVEN² 250 Wh, 25 km/h, Carbon Matt NEU! Preis: 4.999,- Euro

Upgrade RAVEN² PRO gegenüber RAVEN²
  • Unterschiede RAVEN² PRO zu RAVEN²:

    • Fox 32 Float SC Performance, remote, 110x15 mm QR, 100 mm travel
    • Prologo SCRATCH X8-blk Sattel
    • BBB, Carbonsattelstütze, Ø 27,2 mm, 394 mm
    • Bremse Shimano XT M8000 180 mm / 160 mm
    • Super leichte und robuste DT Swiss M1650 Laufräder
Rahmengeometrie Focus RAVEN² Modelle 2018

RAVEN² Rahmengeometrie Modelle 2018

Gabelvariante 100 mm
Raddurchmesser 29" 29" 29"
Rahmengröße S M L
Sitzrohrlänge in mm 420 460 500
Oberrohrlänge in mm 592 608 629
Lenkwinkel in ° 69,8 69,8 69,8
Sitzwinkel in ° 74,5 74,5 74,5
Kettenstrebenlänge in mm 454 454 454
Tretlagerabsenkung in mm 68 68 68
Steuerrohrlänge in mm 104 107 130
Gabelaufbauhöhe in mm 501 501 501
Gabelvorbiegung in mm 44 44 44
Radstand in mm 1,1 1,116 1,139
Stack in mm 620 623 644
Reach in mm 420 435 450

Testen Sie das neue FOCUS RAVEN²:

In unserem Testcenter in Kufstein werden ab Januar 2018 die ersten Focus RAVEN² Modelle in M zum Testen bereit stehen. Die anderen Größen sind allerdings erst ab Ende März verfügbar. Weiters werden auch in unserem Schauraum in Kiefersfelden die neuen Focus RAVEN² ab Januar zur Verfügung stehen. 

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen unser bestens geschultes Team gerne unter der Telefonnummer +49 8033 978 9020 oder per Mail unter info@e-bikes4you.com zur Verfügung.

Auspacken und losfahren:

Alle unsere Bikes werden sorgfältig in unserer Fachwerkstatt in Kufstein im 4 Augen Prinzip montiert, eingestellt und dann für Sie Probe gefahren. Geliefert wird das Bike per Spedition in einem speziellen E-Bike Karton. Für Sie ist das Bike mit wenigen Handgriffen fahrbereit - Sie stellen den Lenker gerade und montieren die Pedale - fertig!

Sie haben ein Rad gefunden möchten aber etwas an den Komponenten ändern oder eventuelles Zubehör wie Licht, Ständer, Flaschenhalter, Schmutzfänger, Klingel usw. montieren lassen? Alles kein Problem. Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon unter +49 8033 978 9020 oder Mail unter info@e-bikes4you.com - wir beraten Sie gerne. 

Eigenschaften
Eigenschaften

Technische Details RAVEN²


Rahmen

Carbonrahmen, 148x12 mm Steckachse, Interne Kabelführung, Post mount 160 mm


Gabel

Fox 32 Rhythm, remote, 110x15 mm QR, 100 mm travel

Motor

FAZUA evation, 60 Nm, 250 W

Display

FAZUA evation 1.0 remote

Batterie

FAZUA evation, 250 Wh, abnehmbar + 250 Wh optional 

Schaltwerk

Shimano Deore XT 8000

Schalthebel

Shimano SLX 7000

Tretkurbel

FSA Alu

Lenker

BBB, Aluminium, flatbar, 720 mm, rise: 0 mm, backsweep: 9°

Vorbau

BBB, Aluminium, 90 mm

Sattel

Race Sattel

Sattelstütze

BBB, fixiert, Aluminium, Ø 27,2 mm

Bremsen

Shimano Deore M6000, 180 mm / 160 mm

Laufräder

Rodi Ready 27, 662-27, Shimano Deore, 148x12 mm / 110x15 mm

Bereifung

29" Reifen: Continental RACE KING 2.2 SL

Artikelnummer/

EAN

  • Größe 15,5" - Artikelnummer: 628618020 EAN: 4000990309813
  • Größe 17,5" - Artikelnummer: 628618021 EAN: 4000990309806
  • Größe 19,5" - Artikelnummer: 628618022 EAN: 4000990309769

Farbe Nein
Deal of the Week Nein